Die Last Edition Kombi 56

dieses Video ist aus dem Youtube Kanal bereit gestellt worden von:

"volkswagendobrasil"

Am 20.12.2013 ist nun endgültig Schluss!

Bilder mit freundlicher Genehmigung von: "kombi lovers"

Last Editionen - jetzt auch in Deutschland

Fernsehbeitrag über Brasilienbusse

mit freundlicher Genehmigung @Deutsche Welle

Nach nunmehr 56 Jahren ist das Ende der Bulli Serie gekommen. Eigentlich wird der VW T2 ja schon länger gebaut, aber die 56, die auf seiner Seite geklebt worden sind, bedeutet lediglich, dass der "Kombi" in Brasilien dort 56 Jahre lang gebaut worden ist. Alle Zulieferteile wurden seit dem in Brasilien gefertigt.

Das Aus der Produktion ist Ende des Jahres 2013 gekommen und zum Dank spendiert man dem Bulli ein leckeres Outfit. Entgegen den ersten Berichten von einer limiierten Auflage von 600 Stück werden aufgrund der rieseigen Nachfrage nun doch 1200 Stück gefertigt.

Der Bulli wird aber nicht im Stammwerk zur LE, sondern eine Spezialfirma rüstest einen "normalen" weissen T2 zur LE um. Dort wird der Wagen lackiert und veredelt. Genau wie der Escolar und Ambulance wird auch hier der T2c LE  gefertigt.

Die Firma "RonTan" arbeitet hier eng mit VW Brasilien zusammen.

Einfach die Bilder anschauen und staunen. Technik Infos sind unten!

Die Brasilianische HP für die Last Edition

Nachts in der Nähe von Würzburg

Lieben Dank für die Bilder an

"Kfz-Sachverständigenbüro Frank"

aus Wunstorf

Auch die "ehemaligen Detmolder"  haben einen T2c aus der Last Edition geordert. Leider nicht mit deutscher Zulassung, sondern "nur" zum Bestaunen. Diesen wird man dann wahrscheinlich nur mit roter Tageszulassung sehen können, wenn überhaupt.

Das "Bullimuseum" will den kleinen blau weißen T2 mit der Nummer 67 von 1200 wohl ausstellen.

 

Auch die Bonn Beuler haben einen aus der LE geordert. Auch hier sind diese nicht Straßen zugelassen. Leider habe ich nicht mehr Infos darüber.

seit dem 23.09.2013

- neue Info aus Brasilien/ nun 1200 Stück

-Verkaufspreis in Brasilien 85.000R$

- Motor 1,4 Liter Ecoflex Motor mit 78 PS Benzin/80PS Ethanol

- Model EA111

- 4800  U/min 12,5 Nm bei Benzin

- 3500 U/min 12,7 NM bei Ethanol

- 4 Gang Handschaltung

- 14C  Zoll Bereifung mit 185 Weißbandreifen

- Kombi Last Edition Zertifikat auf dem Armaturenbrett

- 85.000 brasilianische Real - umgerechnet 27.500 Euro

- 2 Farben Lackierung "Rock and Bluse"

- Nummer 1200 der Edition landet in Wolfsburger Museum

- Nummer 56 verbleibt im Werk Brasilien

- Nummer 1 steht in der Autostadt Wolfsburg

- 50 Modelle werden nach Mexiko verschifft

 

Zum Autoradio:

  • VW Teilenummer : 1JM 035 157 Q
  • Radiohersteller: Famar.com.ar.
  • Preise: ca. 400 Euro, Bezug über "Vauweh"
  • VW CD MP3 Player "INF 2 DIN Mid" oder "RD5" (br):
  • RDS (nicht klar ob es in Deutschland läuft)
  • MP3 und WMA inkl. ID3-Tag
  • USB Slot
  • SD-Card Slot
  • Bluetooth Freisprechanlage (kompatible Handys)
  • Blaue und rote Beleuchtung sind einstellbar, meines Wissens nach

Teilenummern:
6QE 035 152 D (Brasilien: Alle nationalen Modelle bis 2010 ohne Einparkhilfe)
6QE 035 152 G (Brasilien: Polo und Golf IV Facelift 2011)

selbstverständlich sind alle Angaben wie immer ohne Gewähr!

Infos zur Farbe

Colorcode: VW- 19 269

Name: AZUL Kombi Last Edition

Color ID : MS 909 673

_____________________________________

Die weiße Farbe:

LB9A Candy White

Auch hier sind die Angaben ohne Gewähr!

Auf nach Mexiko!