Kosten für den Subaru Umbau Detail:

Einnahmen aus Verkauf: 950 Euro Motor T2

Sumpf 100 Euro

Ausgaben

Kühlwasser, Verschlauchung, Zubehör nur dafür 800 Euro

 

Motor, Träger, Adapterplatte, Schwungscheibe 1400 Euro

Kleinkram, E Technik 400 Euro

 

Bestellalternativen

Benzinfilter :  5X0201511 Any VW Dealer £10.63

Luftfilter  Mann C14200 Halfords £24.86

Rotor Arm Beru 405440010 Eurocarparts £4.64

Distributor Cap Beru 404440100 Eurocarparts £12.20

Rocker Gasket Elring 368550011 Eurocarparts £2.82 each

Spark Plugs Bosch WR7LTC+ Halfords £17.99 (765438)

211-615-301/B brake disc, 13mm, 8/72-79, genuine vw
211-498-071 wheel bearing kit, T2, 68-79
211-615-107 caliper, left 8/72-6/86 w/pads genuine/ATE
211-615-108 caliper, right 8/72-6-86 w/pads genuine/ATE
311-611-701/B brake hose, front disc, 8/66- (NOT 1302/03) 355mm (MF)

Part No.
211-615-301/B brake disc, 13mm, 8/72-79, genuine vw
211-498-071 wheel bearing kit, T2, 68-79
211-615-107 caliper, left 8/72-6/86 w/pads genuine/ATE
211-615-108 caliper, right 8/72-6/86 w/pads genuine/ATE
311-611-701/B brake hose, front disc, 8/66- (NOT 1302/03) 355mm (MF)

These parts are available from vwheritage. I forgot to mention this in last post


Lily: Das iPhone unter den Kamera-Drohnen folgt Ihnen auf Schritt und Tritt

Folgende Argumente sind auf einem "Bulli Treffen" gegen das Blaze Cut System ausgesprochen worden. 

" Das System kann nicht funktionieren, da es sich wieder entzünden wird, weil der motor ja heiß ist."

 

Dem kann folgende Information weiterhelfen, denn die Aussage stimmt insoweit nicht, weil das System es sehrwohl kann:

 

Email Verkehr mit Blaze Cut vom 07.10.2014 mit der Anfrage um Erklärungsbedarf und Richtigstellung.

Grundsätzlich hat Ihr Zweifler da schon recht, genau dieser Punkt ist das Hauptproblem bei Gaslöschsystemen. Sollte man nach einem Brand und der erfolgten Löschung einfach weiterfahren kann es selbstverständlich wieder zu einem Brand kommen. Dieses Problem ist jedoch bei den bisher gängigen Gaslöschsystemen wie CO², Argon usw. deutlich höher da diese chemisch löschen (z.B. durch Sauerstoffverdrängung und somit "ersticken" der Flamme). Das von uns verwendete Gas jedoch löscht physikalisch durch Wärmeentzug. Die Sauerstoffverdrängung und weitere chemische Effekte sind nur Nebeneffekte.
Dies bedeutet also das nach erfolgter Löschung die Umgebung und auch die Brandstelle eben nicht mehr die Ausgangstemperatur haben, sondern abgekühlt wurden. Ein erneutes Brennen aufgrund von hohen Temperaturen kann also nur erfolgen wenn eine Wiederaufheizung stattfindet. Stellt man den Motor nach Auslösen des Systems jedoch ab ist dies sehr unwahrscheinlich bis unmöglich. Gerade fluorisierte Gase wie unser verwendetes Hexafluorpropan (HFC-236fa) oder das Artverwandte Heptafluorpropan (HFC-227ea oder auch FM200) sind also Ideal für den Einsatzbereich in Motorräumen, wenn nicht sogar die einzig sinnvollen Löschgase für diesen Bereich.

Wichtig für Sie also und für den nächsten Zweifler, sollte tatsächlich die Temperatur allein Brandursache sein ist das verwendete System sogar ideal weil es die Brandstelle abkühlt. Mehr noch ist es ja so dass nur wenig Stoffe bei 120°C bereits von alleine entflammen (der Flammpunkt von trockenem Holz liegt bei etwa 200°C), dies bedeutet das wenn sich der Raum tatsächlich auf so hohe Temperaturen aufheizt, das System bereits auslöst bevor eine Flamme überhaupt erst entsteht und so den Raum abkühlt und einen Brand mit dieser Ursache eventuell sogar verhindern kann.

Hört man also während der Fahrt das Auslösen des Systems (wir hatten bereits einen Kunden mit einem Motorbrand der uns bestätigen konnte dass, das Platzen des Schlauches laut und deutlich zu hören ist), sofort den Motor abstellen und rechts ran fahren. Es hat entweder gebrannt oder war kurz davor.

System 2

regulärer Preis 149 Euro MWST incl  + Versand

Deutschland = 6,50

Europa = 15,90

_________________________________________________

 

Angebot für 5% ab 10 Bestellungen

134 ohne Versand

Angebot 10% ab 20 Bestellungen

119 ohne Versand

_________________________________________________

 

an Tim gesendet

regulär 130,28br Pfund all in

ab 10 = 124,40 br Pfund all in

ab 20 = 118,43 br Pfund all in

________________________________________________

 

 

System 3

regulär 229 Euro incl MWST + Versand

ab 10 = 233,45 Euro

ab 20 = 222 Euro

 

_________________________________________

 

Tim=

193,50 all in br Pfund

ab 10 = 184,47 br Pfund all in

ab 20 = 175,41 br Pfund all in

 

Mail an mich!

Hallo Herr Lavreysen,

ich konnte Sie leider gerade telefonisch nicht erreichen, deshalb schreibe ich Ihnen. Ich hatte gerade ein interessantes Gespräch mit meinem Geschäftspartner und zwei Mitgliedern von zwei VW-Clubs hier aus der nähe Heilbronn. Hierbei haben wir etwas beschlossen das ich auch Ihnen anbieten möchte. Wir versuchen in der Szene ein wenig bekannter zu werden und haben deshalb Werbebudget beim Hersteller ausgehandelt. Dies bedeutet wir können für sinnvolle Werbezwecke Sonderpreise anbieten. Die für einen T2 relevanten Systeme, das System 2 oder System 3 kann ich Ihnen bei veröffentlichen eines ausführlichen Berichtes zu 110€ bzw. 170€ jeweils inkl. MwSt. zzgl. Versand anbieten. Voraussetzung ist das tatsächliche Erstellen eines ausführlichen Berichtes mit min. 3 Bildern und die Veröffentlichung für min. 6 Monate. Sollte dies nicht eingehalten werden behalten wir uns vor eine Rechnung über den Restbetrag auszustellen welche dann innerhalb 14 Tagen zu begleichen wäre.
Zusätzlich besteht die Möglichkeit einer Sammelbestellung wenn Sie weitere Interessenten kennen. Bei 10 Stück kann ich Ihnen einen Rabatt von 10% einräumen, bei 20 Stück von 20%. Unabhängig von Ihrem einmaligen oben genannten Angebot. Ob Sie diese Rabatte dann eins zu eins weiterreichen oder sich durch einen Teil davon Ihr eigenes System finanzieren bleibt Ihnen überlassen. Bei 20 Stück des Systems 2 wäre die "Provision" bei immerhin 596€ und die gesparten Versandkosten durch den Sammelversand bei weiteren 118€. Machen Sie sich hierzu einfach Gedanken.

Viel Erfolg bei Ihrem Techniker und ich hoffe diese Strapazen werden Ihnen irgendwann auch entsprechend entlohnt!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Bechtle
Vertriebsleiter

 

Blazecut Feuerlöschsysteme Deutschland GmbH
Herbststr. 28, 74072 Heilbronn
Telefon: +49 (0) 7131-2774862
Mobil: +49 (0) 157-50779114
Telefax: +49 (0) 7131-2774863
info@blazecut.de
www.blazecut.de

 

Am 22.07.2014 18:05, schrieb GL GL:

 

Hallo Herr Bechtle,
vielen Dank auch, für Ihr Lob an meiner Seite.
Ich betreibe die Seite seit einige Jahren. Mein Ziel mit meiner HP ist es, dem "einfachen" Mann, den Brasilienbus näher zu bringen. Ich bin kein KFZ Mechaniker, deswegen sind meine Reparaturhinweise auch eher an den "normalen" Autofahrer gerichtet.
Ich habe mir vor einigen Jahren diesen Bus gekauft, konnte aber nichts an Infos im Netz auf Deutsch darüber finden. Naja, so bin ich halt auf die Idee gekommen, einfach selber eine kleine HP zu eröffnen.
Ich bekomme viel Anklang, von den T2c Fahrern. So komme ich auch auf die Themen, die andere nicht zeigen.
Für mich war es wichtig, auch Themen zu nennen, die nicht "nur" zum Bus passen. So eben auch - Feuerbekämpfung.
Ich selber habe 2 Löscher im Auto. Aber trotzdem immer noch ein "unsicheres" Gefühl in der Magengegend.
Nach einigem "googlen" habe ich Ihr System entdeckt, welches, ehrlich! mein vollstes Interesse geweckt hatte.
Gerne würde ich mir Ihr System auch zulegen. Ich denke, das werde ich im Laufe des Jahres auch bestellen, aber im Moment reicht das Geld nicht. Ich mach gerade noch zusätzlich zur vollkonti Wechselschicht eine Abendschule, an der ich jetzt den 2ten Techniker erreichen möchte. Und je älter ich werde, je schwerer ist das. Aber ich musste das Geld erst einmal in Bücher investieren. Bestellung kommt aber noch, versprochen. Und das werde ich dann als Fotodoku auf die HP legen.
Ich habe das Thema mal auf der "Arbeit" besprochen. Einige meiner Kollegen finden das echt gut, andere sagen, "lass doch abbrennen - bekommst doch  von der Versicherung eh neu". So ist es aber trotzdem immer interessant, wie die unterschiedlichen Stellungen dazu sind.
Die Gründe, warum ich ihr System für gut erachte ist:
Erstens:
Der Laie kann es einbauen, was gerade bei uns Busfahrern echt wichtig ist. Denn wer geht schon gerne in die Werkstatt?
Denn das "selbermachen" ist ja das Hobby!
Zweitens: Die Größe der Anlage, kompakte Ausmaße, klasse!
und das letze und wichtigste:
das Ergebnis, das hat mich überzeugt!
 
Und auf meiner HP möchte ich nur!! Infos weitergeben, die ich für 100% okay halte. So kommen auch die anderen Themen und Linkverweise zustande. Genau nach dem selbern Prinzip.
Ihr System gehört echt dazu. Ich denke, viele meiner T2c "Freunde" würden sich über diese Info freuen.
 
Ich bereite demnächst alles vor und schreibe das mal so, wie ich mir das vorstelle.
Danke für die Erlaubnis und das Material.
Wenn das fertig ist, werde ich selbstverständlich Ihnen den Ersten Einblick gewähren, den Sie natürlich auch noch "ändern" können.
 
Selbstverständlich können Sie mich auch verlinken. Danke dafür.
Als Anhang sende ich Ihnen mein Logo der HP.
Auch bei mir gilt, Sie können immer gerne anrufen oder anfragen. 0178-2547 142
Mit besten Dank
Georg Lavreysen
 
 

 

Anzahlung